Gleich gemütlich Navy CIS schauen
Die Laborarbeit ist in den letzten Zügen, ab Anfang SEptember bin ich eh auf Praktikum und dann bis Ende September meinen Kram zuende schreiben... wird noch ganz schön stressig, aber heut ist erstmal ein Tee und chillen angesagt.
Ich freu mich, wenn der ganze Kram durch ist... Dann Herbst genießen, ein bisschen nähen, viell. weiter schreiben... Vorallem nach einer neuen Bleibe suchen! XD Wobei ich mich in letzter Zeit wieder einigermaßen wohl in meinem Schuhkarton fühl... nur die ganzen Gemeinschaftsräume gehen halt langsam auf den Sack. Letztens hatte ich Besuch. im Flur sind mir 3 Kerle entgegen gekkommen, einer kam aus der Dusche, der andre wollte grad nur der dritte war mehr als spärlich bekleidet und ich kannte keinen davon...
Neues Semester und Exkursion halt XD
Die nächste WG sollte weniger als 10 Mitglieder haben und die sollten länger als ein paar Wochen bleiben XD Ich fühl mich hier im Moment wie der letzte Mohikaner... von denen die mit mir eingezogen sind, sind kaum noch welcghe über *lach*
Jetzt geh ich erstmal was zu Futtern suchen, sonst gibts wieder nur Taccos .... hmmmm Taccos!

1 Kommentar 22.8.10 19:24, kommentieren

Komm grad vom Feld, Logger ausbuddeln Ging schneller als gedacht^^ Hier der Soundtrack der Fahrt:



Irgendwie find ich das sogar geil^^

26.4.10 16:08, kommentieren

Ich sitz grad mit meinem x.ten Cappuccino vorm PC und fühl mich immer noch nicht wach, den ersten hatte ich um 10 XD Im Hintergrund wartet powerpoint auf eine Eingabe, aber wie soll ich mein Thema auf drei Folien kürzen? Für jeden der 3 punkte bräuchte ich chon mehr, wenn ich es richtig machen möchte. Ich mag das Thema und die vorstellung, da bei der Präsi nur öberflächlich rüber zu fahren ist nicht schön XDIch weiß zumindest aber was ich schonmal nicht unter Motivation schreib. Hab mir gestern selber mal Gedanken gemacht, warum Permafrost, Schnne, zugefrohrene Hafenbecken und Seen so eine Faszination auslösen. Als Naturwissenscxhaftlerin lautet meine Antwort Diffusion XD Wie schon Frau Kohne uns mit roten Zwiebeln und miesen Schulmikroskopen zeigen wollte, versucht die Natur immer innen die selbe Bedingungen zu haben wie außen. Und je nach dem, welche Seite beeinflussbar ist, versucht die Zelle, wasser aufzunehmen um die selbe Salzkonzentration wie außen zu haben, oder sie gibt es ab.
Die meiste Zeit lauf ich hier mit meiner Bärchiewärmflasche durch die Gegend, so dass die Knopfaugen und Ohren grad aus der Kappujacke rausgucken, aber wird mir trotzdsem nicht wärmer, PERMAFROST! 

Klingt nach einer guten Erklärung, warum ich gern auf Schneeengel mach Da hat Bio also doch mal was gebracht und wenn ich noch länger in meiner Sozivergangenheit buddel, komm ich sicher zum Schluss dass ich dringend Knetgummi brauch (Insider)

(Der Definition nach, ist Permafrost die Bodenschicht, die mind. 2 J nicht getaut ist. Der activ layer ist die periodisch auftauende Schicht oben drauf, die 20cm bis 2m dick ist.)

1 Kommentar 7.2.10 14:01, kommentieren

 

 

This is how it works
It feels a little worse
Than when we drove our hearse
Right through that screaming crowd
While laughing up a storm
Until we were just bone
Until it got so warm
That none of us could sleep
And all the styrofoam
Began to melt away
We tried to find some words
To aid in the decay
But none of them were home
Inside their catacomb
A million ancient bees
Began to sting our knees
While we were on our knees
Praying that disease
Would leave the ones we love
And never come again

On the radio
We heard November Rain
That solo's really long
But it's a pretty song
We listened to it twice
'Cause the DJ was asleep

This is how it works
You're young until you're not
You love until you don't
You try until you can't
You laugh until you cry
You cry until you laugh
And everyone must breathe
Until their dying breath

No, this is how it works
You peer inside yourself
You take the things you like
And try to love the things you took
And then you take that love you made
And stick it into some
Someone else's heart
Pumping someone else's blood
And walking arm in arm
You hope it don't get harmed
But even if it does
You'll just do it all again

And on the radio
You hear November Rain
That solo's awful long
But it's a good refrain
You listen to it twice
'Cause the DJ is asleep
On the radio

1 Kommentar 7.2.10 13:23, kommentieren

24.1.10 18:14, kommentieren

... so wie es aus sieht dauert unser vorlesungsanfang doch noch bis zum 26. ...

1 Kommentar 17.10.09 03:28, kommentieren

So alle Vorderseiten der Karten sind ausgeschnitten, auf geklebt und nach Tür und Schatz geordnet! XD War also doch noch etwas produktiv. Den TV anzumachen hat sich nicht gelohnt, nun läuft der selbe Film ein 2. Mal. Nur ein Werbeblock dazwischen dann again... Arme Fernsehlandschaft!!! XD

Laune ist auch schon wieder besser, Schoki sei dank XD

17.10.09 00:50, kommentieren